Shorts / Kurzfilme

SHORTS KURZFILME

Videoproduktion Dorina Köbele-Milaş

SHORTS KURZFILME: DER FREMDE IN MIR

“Der Fremde in Mir” ist ein Kurzfilm (4′17”) aus dem Jahr 2009, entstanden in 47 Stunden und 11 Minuten für cologne47elf Filmfestival. Thema des Jahres “als gäbe es kein morgen” und fünf Pflichtrequisiten mussten im Film vorkommen.

“Der Fremde in Mir” wurde für den besten Film 2009 und für den besten stillen Dialog nominiert worden.

CAST

Carmen – Mara Samea Stroot

Moritz – Stephan K. Weber

Emma – Julia Kreuer

Regie: Dorina Köbele-Milaş

Drehbuch: Dorina Köbele-Milaş & Sonja Zeller

Kamera: Simon Dolensky

Ton: Sonja Zeller

Maske & Kostüm: Silvi Basheva

Schnitt: Denis Obrebski

Musik: Uli Bialas

Runner: Christina Kohnen

Produzent: cinema espressi (Dorina, Simon, Sonja und Silvi)

Herzlichen Dank für die Ünterstützung an: Gianni Legrottaglie, Videoabteilung der Universität zu Köln, Heinz Kohnen, Christof Boy, Christina Kohnen und Philipp Köbele

SHORTS KURZFILME: INSIDE

Experimentalfilm - Kurzfilm aus Fotografien

CAST

Xenia Petrischenko

Anastasia Kavtsevich

Irina Ledniova

Maske: Jenny Zenz

Musik: Philipp Köbele

Regie: Dorina Köbele-Milas

http://www.dorinamilas.de/